Kita Tausendfuß
Wir über uns
Aktuelles
Traditionen
Termine 2017
Informationen
Kneipp-Kita
Wassertreten
Weiterbildung Kneipp
Bewegungsfreundlich
Fit von klein auf
Computer in der Kita
Brandschutzübung
Unsere Sauna
Speiseplan
Foto-/Videogalerie
Der Spenden Shop
Presse
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap

Vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Kneipp-Kita ...

Logo vom Kneipp-Bund e.V.


Anlässlich unseres diesjährigen Sommerfestes und des 30. Kitageburtstages wurde uns am 29. Juni 2010 durch Frau Beckmann, Vorsitzende des Kneipplandesverbandes Berlin-Brandenburg, der Titel und das Zertifikat

vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Kindertageseinrichtung

verliehen. Als zertifizierte Einrichtung werden wir auch auf den Internetseiten des Kneipp-Bundes e.V. geführt.

Die Vorbereitung darauf dauerte fast zwei Jahre. Was ist seit dem Entschluss "Wir wollen eine anerkannte Kneipp-Kita werden!" alles passiert? Ein kurzer Blick in die Vergangenheit:

Im Oktober 2008 stellten wir den offiziellen Antrag, die Kneipp-Zertifizierung zu erhalten. Zu diesem Zeitpunkt gab es in unserer Einrichtung (neben der Leiterin) erst zwei ausgebildete Gesundheitserzieherinnen. Nun galt es, die Richtlinien zur Verleihung der Anerkennungsplakette vollständig zu erfüllen. Dazu war es unter anderem notwendig, dass

  • mindestens die Hälfte aller Erzieherinnen zur Kneipp-Gesundheitserzieherin ausgebildet sind,
  • in der Kita einige Baumaßnahmen erfolgten, um die Kneippsche Gesundheitsidee umsetzen zu können (z.B. der Einbau von Becken zum Wassertreten und einer Sauna, auch wenn diese nicht direkt zu den Kneippschen Lehren zu zählen ist, sondern ergänzend wirkt),
  • ein kleiner Kräutergarten angelegt wird, um selbst aus Küchenkräutern Speisen und Tees zubereiten sowie Haus- und Heilmittel (z.B. für Salben und Wickel) herstellen zu können,
  • der Tagesablauf und einige Rahmenbedingungen in der Kita Kneipp-gerecht gestaltet werden und
  • diverse Arbeitsmaterialien angeschafft werden, die Grundvoraussetzung für die Arbeit nach Sebastian Kneipp sind.

Die Ausbildung der Erzieherinnen erfolgte in zwei Etappen, um die Kita aus diesem Grund nie ganztägig schließen zu müssen. Bis auf drei Erzieherinnen, deren Ausbildung in Kürze erfolgt, haben alle die Fortbildung zur Kneipp-Gesundheitserzieherin erfolgreich abgeschlossen.

Im November 2009 erfolgte dann die Überprüfung der korrekten Umsetzung der Kneippschen Lehren durch den Kneipplandesverband Berlin-Brandenburg. Diese Prüfung haben wir erfolgreich bestanden. Da zu diesem Zeitpunkt weitere Sanierungsmaßnahmen in der Kita durchgeführt wurden, erfolgte die offizielle Zertifizierung erst im Rahmen unseres Sommerfestes 2010.

Bedanken möchten wir uns auch für die umfangreiche Unterstützung von unserem Träger, dem Kita-Eigenbetrieb NordOst, und bei allen Eltern sowie deren Kindern für das entgegengebrachte Verständnis für die in dieser Zeit entstandenen Unannehmlichkeiten.

Obwohl einige der Erzieherinnen anfänglich etwas skeptisch waren, macht es jetzt allen viel Spaß, die Gesundheitsideen von Sebastian Kneipp in den Kita-Alltag zu integrieren.Und unsere Kinder werden ganz sicher davon profitieren.

Um dauerhaft eine anerkannte Kneipp-Kita bleiben zu können, muss alle zwei Jahre eine schriftliche und bildhafte Selbstauskunft erteilt werden und erfolgt alle 4 Jahre eine Kita-Überprüfung. Des Weiteren muss jede Erzieherin pro Jahr mindestens eine Fortbildung zu den Kneippschen Lehren besuchen.

                                  Wassertreten und Kniegüsse in unserem Kneippraum

Top
Kindergärten NordOst Eigenbetrieb von Berlin, Kindertagesstätte Salanderweg 27, 12685 Berlin - Telefon 030/5411555